Cordon Bleu mal anders - aus Kürbis!
Rezepte

Cordon Bleu mal anders - aus Kürbis!

Wir genießen den Klassiker „Cordon Bleu“ gerne mal anders. Wo sonst Schinken und Käse von Fleisch umschlossen sind, besteht der Mantel in diesem Rezept aus Gemüse. Eine gute Alternative für weniger Fleisch im Gericht, bei gleichzeitig vollem Geschmack!

Kuerbis Cordon Bleu Thumbnail 16x9
tag 1 40 MIN
tag 3 EINFACH
tag 2 HAUPTSPEISEN
Diesen Artikel teilen auf:
ZutatenZutaten
4 Portionen
2 Butternut Kürbis
3 Eier
8Scheiben Käse
3EL Mehl
1TL Salz
1TL Gemüsebrühe
4EL Kürbiskerne
4EL Paniermehl
1TL Pfeffer
Etwas Öl
Zutaten Zutaten
Zubereitung Zubereitung
1

Den schlanken Teil des Butternut Kürbis in 0,5-1 cm dicke Scheiben schneiden und schälen.

2

Die Scheiben mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen und alles in einem Topf mit wenig Wasser 5-6 Minuten dünsten.

3

Eine Panierstraße aus Mehl, Ei und Paniermehl vorbereiten. Kürbiskerne zerkleinern und in das Paniermehl mischen.

4

Jeweils eine Scheibe Reinert HerzensSACHE Kochschinken und eine Scheibe Käse auf eine gedünstete Kürbisscheibe legen und eine zweite Kürbisscheibe als Deckel verwenden.

5

Das Kürbis-Schinken-Käse Cordon Bleu in Mehl, Ei und Paniermehl-Mix panieren.

6

Die Kürbis Cordon Bleus in wenig Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten.

icon-info--pink Unser Tipp

Die Reste des Kürbisses in einem anderen Gericht verarbeiten oder als Beilage zu den Cordon Bleus verwenden!

Folge uns auf:
tfbfacebookinstagram
© The Family Butchers Germany GmbH